Presse

Alle Pressemitteilungen
TeamProQ Pressemitteilungen
GeoMap Pressemitteilungen
RealEstatePilot Pressemitteilungen

Real Estate Pilot AG legt 2020 erfolgreich Grundstein für weiteres Wachstum

(Leipzig, 2. Februar 2021) Die Real Estate Pilot AG startet nach einem ereignisreichen Jahr 2020 gestärkt in das Jahr 2021. Nach dem erfolgreichen Zusammenschluss der PropTech-Unternehmen GeoMap und TeamProQ unter dem Dach der Real Estate Pilot AG stehen nun die Weiterentwicklung der digitalen Anwendungen sowie das Consulting im Bereich der Digitalisierung von Immobilienprozesse im Mittelpunkt.

GeoMap und TeamProQ vereint in der Real Estate Pilote AG

(Leipzig, 1. September 2020) Die PropTech-Unternehmen GeoMap und TeamProQ werden in die Real Estate Pilot AG integriert. Die Real Estate Pilot AG mit Sitz in Leipzig ist nun mit mehr als 30 Mitarbeitern am Markt aktiv. Mit dem Zusammenschluss der erfolgreichen Unternehmen rückt zusammen, was zusammengehört. Unter dem Dach der Real Estate Pilot AG werden zukünftig Anwendungen im Bereich der Digitalisierung von standardisierten Prozessen in der Immobilienwirtschaft angeboten. Die Lösungen begleiten die Nutzer dabei von der ersten Idee eines Immobilienprojektes bis hin zum vollständigen Abverkauf und laufenden Betrieb. Vor allem für Bauträger, Projektentwickler und Immobilienvertriebe ergeben sich somit automatisch Synergieeffekte in der Nutzung der integrierten Anwendungen.

Mietpreisentwicklung Salzburg vs. Innsbruck. Welche Stadt hat die teureren Wohnungen?

(Salzburg, 23. September 2021) Innsbruck hat mit +6,8 Prozent einen deutlich höheren Mietpreisanstieg zu verzeichnen als Salzburg. Dort stiegen die durchschnittlichen Mietpreise für Wohnraum der letzten 24 Monaten im Vergleich zu den Vorjahren um +3,5 Prozent. Den höheren durchschnittlichen Mietpreis pro Quadratmeter der letzten 24 Monate verzeichnet ebenfalls Innsbruck mit 16,56 Euro. In Salzburg liegt dieser bei 13,81 Euro.

Wohnbauprojekte in Berlin und Umland mit Fertigstellung bis 2026.
Wird der Wohnraum in Zukunft knapp?

(Leipzig, 01. September 2021) Bis 2026 werden in Berlin nach derzeitigem Planungsstand rund 53.000 Wohneinheiten neu entstehen. Diese sind in über 400 Wohnbauprojekten in der GeoMap Immobiliendatenbank erfasst. Im Berliner Umland sollen in 86 Wohnbauprojekten knapp 20.000 Wohneinheiten bis 2026 realisiert werden.

Kaufpreisentwicklung in Wien und Wiener Speckgürtel – müssen die Wiener den Gürtel enger schnallen?

(Leipzig, 30. Juli 2021) In den Stadtbezirken von Wien und dem Wiener Speckgürtel zeigt sich ein heterogenes Bild bezüglich der Kaufpreisentwicklung von Wohnungen und Häusern. Während der letzten Jahre gab es neben flächendeckenden Preisanstiegen auch Stadtbezirke, welche einen Preisrückgang verzeichneten.

assetbird und GeoMap sind künftig in gemeinsamer Mission unterwegs.

(Berlin/ Leipzig, 12. Juli 2021) assetbird, Software für den professionellen Immobilienankauf, und GeoMap, die Online-Datenbank für Immobilien.Markt.Daten, bündeln ihre Angebote und bieten den ganzheitlichen digitalen Workflow für professionelle Immobilieninvestments. Dadurch treffen Kunden ihre Investmententscheidungen noch schneller und kompetenter.

Renditen in der Wirtschaftsregion Leipzig-Halle: Landkreise vorn, Halle und Leipzig Schlusslichter

(Leipzig, 8. Juli 2021) Mehr als zwei Millionen Einwohner, eine zentrale Lage in Deutschland und Europa sowie eine Infrastruktur mit sehr guter Einbindung in das europäische Verkehrswegenetz zeichnen die Wirtschaftsregion Leipzig-Halle aus.

Wohnimmobilien: Bieten Großstädte höhere Renditen als Kleinstädte oder Mittelstädte?

(Leipzig, 24. Juni 2021) Im dritten und letzten Teil der GeoMap-Analyseserie wurden die Renditen für Wohnraum in Großstädten untersucht. 81 Großstädte mit mehr als 100.000 Einwohnern gibt es in Deutschland. Die höchsten Renditen in Großstädten lassen sich in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen erzielen. Auf Platz eins der Rangliste liegt Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) mit 5,1 Prozent. Auf den Plätzen folgen Salzgitter (Niedersachsen) und Oberhausen (Nordrhein-Westfalen) mit 5,0 Prozent bzw. 4,8 Prozent.

GeoMap-Mittelstädte_Rendite

Rendite in Mittelstädten: Besser als in Kleinstädten?

(Leipzig, 31. Mai 2021) Im zweiten Teil der GeoMap-Analyseserie wurden die Renditen für Wohnraum in Mittelstädten untersucht. In Deutschland gibt es 621 Mittelstädte, die zwischen 20.000 und 100.000 Einwohnern haben. Die höchsten Renditen in Mittelstädten für Wohnungen lassen sich in Sachsen-Anhalt und Sachsen erzielen. Auf Platz eins liegt Zerbst/Anhalt (Sachsen-Anhalt) mit 10,6 Prozent. Auf den Plätzen folgen die Städte Werdau (Sachsen) und Eisleben (Sachsen-Anhalt) mit 10,2 Prozent bzw. 9,8 Prozent.

GeoMap-Kleinstädte-Rendite

​Kleinstädte: Hohe Renditen in Mitteldeutschland möglich

​(Leipzig, 28. April 2021) Die höchsten Renditen in Kleinstädten für Wohnungen lassen sich in Sachsen und Sachsen-Anhalt erzielen. Auf Platz eins liegt Mücheln (Sachsen-Anhalt) mit 13,2 Prozent. Auf den Plätzen folgen die Kleinstädte Südliches Anhalt (Sachsen-Anhalt) und Weischlitz (Sachsen) mit 11,8 Prozent bzw. 11,6 Prozent.

Ostern im Grünen – so viel kostet das Grundstück dafür

(Leipzig, 1. April 2021) Ostern im Grünen, der Osterhase im Garten – zu welchen Konditionen man dafür in Deutschland noch ein Plätzchen findet, zeigt die aktuelle GeoMap-Analyse. Dabei schwanken die Quadratmeterpreise deutlich zwischen 112 Euro und 2.513 Euro.

GeoMap-DACH_Kaufpreisentwicklung

Kaufpreisentwicklung im DACH-Raum: Überwiegend steigende Preise in Deutschland und Österreich, stagnierende Preise in der Schweiz

(Leipzig, 26. Februar 2021) In der ersten gemeinsamen Darstellung der Kaufpreisentwicklung von Wohnraum in Deutschland, Österreich und der Schweiz von GeoMap zeigt sich ein heterogenes Bild. Neben flächendeckenden Preisanstiegen gibt es auch Regionen, in denen ein Preisrückgang im Zeitraum von 2019 zu 2020 zu verzeichnen ist.

immlab-logo

GeoMap und immlab entwickeln gemeinsam „Deal Finder“

(Leipzig, 27. Januar 2021) GeoMap, die Online-Datenbank für Immobilien.Markt.Daten, und immlab.de haben zusammen das Analysetool „Deal Finder“ entwickelt. Der Deal Finder bietet privaten Investoren die Möglichkeit, transparent Kauf- und Mietpreise zu betrachten und so schneller Immobilienkäufe abzuschließen. Der Deal Finder nutzt dabei tagesaktuelle Immobiliendaten des deutschen Immobilienmarktes von GeoMap.

GeoMap_Angebotsdauer-EFH

Wo Einfamilienhäuser in Deutschland Ladenhüter oder Verkaufsschlager sind

(Leipzig, 20. Januar 2021) Durchschnittlich 85,2 Tage waren im Jahr 2020 Ein- und Zweifamilienhäuser auf Immobilienportalen inseriert, bevor sie einen neuen Eigentümer fanden. Im Jahr 2019 lag die Angebotsdauer bei 83,8 Tagen.

GeoMap-Leipzig_StilleNacht

Hier ist die „Stille Nacht“ an Heiligabend in Leipzig möglich

(Leipzig, 18. Dezember 2020) Nach dem ereignisreichen Jahr 2020 steigt die Vorfreude auf besinnliche und ruhige Weihnachten. Die neue GeoMap-Analyse zeigt, wo in Leipzig eine „Stille Nacht“ an Heiligabend möglich ist.